Freitag, 7. Oktober 2022
Deutsch Englisch

Hoga 2021: will Zeichen für die Branche setzen

Nürnberg. (afag) Nach fast einem Jahr soll die Hoga im Februar 2021 die erste große Gastronomie-Fachmesse sein, die in Deutschland und Österreich wieder stattfindet. Die Bäko mit ihrem Frühjahrstreff sowie der Deutsche Hoteltag seien mit an Bord, berichtet die Presseabteilung der Hoga Nürnberg. Das abgestimmte Sicherheits- und Hygienekonzept ermögliche es Ausstellern und Besuchern, sich für persönliche Gespräche und Geschäfte live in Nürnberg auf der Hoga 2021 zu treffen.

Diese Aussage möchten wir höflich unter Vorbehalt stellen. Denn wenn wir aus dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie irgendwas gelernt haben dann die Einsicht, dass nichts bleiben muss wie geplant. Aktuell wissen wir zum Beispiel nicht, ob wir die zweite Pandemie-Welle in den Griff bekommen. Wenn nicht, sieht es nicht nur für die großen Familienfeste im Dezember schlecht aus. Parallel würden die Chancen sinken auf eine verhältnismäßig unbeschwerte Teilnahme am großen bayerischen Branchentreffpunkt für das Gastgewerbe vom 07. bis 09. Februar. Anders sähe es aus, gelänge die zügige Eindämmung der Infektionszahlen hier und jetzt. Dann könnte wieder etwas mehr Gelassenheit einkehren – wovon offenbar auch die folgenden, aktuellen Hinweise zu den Hygienemaßnahmen zur Hoga 2021 ausgehen:

Aktuelle Hinweise zu den Hygienemaßnahmen zur Hoga 2021

20201020-HOGA-2021

Bayerns Gastgebermesse in außergewöhnlichen Zeiten

Zum Sicherheitskonzept schreibt die ausrichtende Messegesellschaft: «Für ein sicheres Messeerlebnis für Aussteller und Besucher ist die AHA-Formel – Abstand, Hygiene, Alltagsmaske – unerlässlich. Diese Maßnahmen gehören aktuell zum öffentlichen Leben dazu und sind gerade in der Gastronomie bereits bekannt und gelebt. Bei Beratungsgesprächen oder gastronomischen Angeboten dürfen die Masken am Tisch abgenommen werden, wenn die Kontaktdaten erfasst sind. Messen gelten nicht als Großveranstaltungen und dürfen daher seit dem 1. September wieder durchgeführt werden. Die Politik bezieht hier, ob der wirtschaftlichen Bedeutung von Messen, deutlich Stellung.» Weitere Hinweise haben wir nicht gefunden (Stand: 2020-10-20 – Grafik: AFAG).

backnetz:eu
Nach oben