Sonntag, 13. Juni 2021
Deutsch Englisch

Hoga im Herbst: bereit für den Re-Start

Nürnberg. (afag) Spätestens ab 01. September 2021 soll der Messebetrieb in Bayern wieder aufgenommen werden, berichtet der Veranstalter Afag, der die Fachmesse Hoga für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung ausrichtet. Vorab sollen im Sommer erste Pilotmessen in Nürnberg stattfinden. Nach dem Stand der Dinge um die Covid-19-Pandemie bietet die Hoga vom 17. bis 19. Oktober wieder eine Möglichkeit für Informationen und das Erleben von Produktinnovationen sowie eine Plattform zum persönlichen Austausch mit Kollegen, Lieferanten und Dienstleistern. Damit dient die Fachmesse im Herbst als Plattform für Bayerns Gastgeber, um die Vorbereitungen für das Weihnachtsgeschäft und die Winter-Saison zu treffen. Die Vorbereitungen für die Messe laufen und der Veranstalter steht im engen Austausch mit den zuständigen Behörden, um das Rahmenhygienekonzept auf die aktuellen Gegebenheiten abzustimmen. Darüber hinaus gibt der stetige Impffortschritt dem Messe-Re-Start eine solide Basis. Der fachliche Träger Dehoga Bayern, sowie wichtige Aussteller und große Partner, wie die Bäko Franken Oberbayern-Nord eG, werden im Herbst wieder mit dabei sein.