Donnerstag, 1. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Hug AG: Großbäcker läutet Generationswechsel ein

Littau / CH. (wib) Seit 1877 bäckt die Familie Hug im Schweizer Kanton Luzern. In fünfter Generation übernimmt nun Paul Philipp Hug (31) von seinem Vater Paul (67) das Unternehmen, das seine Vorväter zu einer der erfolgreichsten Frischbäckereien in der Schweiz aufgebaut haben. Paul Hug steuert seit 1965 die Geschäfte und steht auch weiterhin als Verwaltungsratspräsident zur Verfügung. Die Bäckerei-Konditorei Hug AG ist heute mit 19 Filialen und Cafes in vier Kantonen rund um den Vierwaldstättersee vertreten und liefert an rund 150 Kunden aus Gastronomie und Detailhandel. Seit Januar diesen Jahres produziert Hug zudem in einem zweiten Werk. Die Produktion in Stans, dem Hauptort von Nidwalden, zeichnet heute für das gesamte Bäckerei-Konditorei Sortiment verantwortlich.

backnetz:eu
Nach oben