Montag, 22. Juli 2024
Deutsch Englisch

iba 2018: präsentiert «BackStage – Young Talent Days»

Berlin. (zv) Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) geht mit seiner erfolgreichen Nachwuchskampagne «Back dir deine Zukunft» den nächsten Schritt: Erstmals werden Auszubildende zu den «BackStage – Young Talent Days» im Rahmen der iba 2018 eingeladen. Bewerben können sich angehende Azubis aus Produkt und Verkauf unter back-dir-deine-zukunft.de/iba2018.

Mit den «BackStage – Young Talent Days» bietet der Zentralverband vom 14. bis 16. September talentierten Auszubildenden die Chance, das Bäckerhandwerk ganz neu zu erleben. Im Rahmen des größten Branchentreffs verbringen rund 16 von einer Fach-Jury ausgewählte Azubis ein exklusives Wochenende in München: Sie beweisen ihre Kreativität in einem Workshop, lernen auf einer individuellen Messe-Tour die neuesten Trends kennen und entdecken gemeinsam München.

Das Karrierewochenende setzt ein klares Signal an das Bäckerhandwerk, um den Nachwuchs langfristig für die Berufe in Bäckereibetrieben zu begeistern und Karrierechancen aufzuzeigen: «Wir möchten unseren Auszubildenden sichtbar machen, dass unsere Berufe Zukunft haben. Vielseitigkeit, gute Aufstiegschancen und auch Internationalität werden bei uns groß geschrieben und machen unsere Berufsbilder so spannend», betont Verbandspräsident Michael Wippler.

«In Zeiten des Nachwuchsmangels ist es wichtig, engagierte und qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, zu motivieren und an unser Handwerk zu binden», sagt ZV-Hauptgeschäftsführer Daniel Schneider. «Die ‚BackStage – Young Talent Days‘ sind dabei die ideale Möglichkeit, ein Wochenende inmitten unserer Branche zu verbringen, an das sich die Teilnehmer lange erinnern werden.»

Bewerben können sich engagierte Auszubildende von Innungsbetrieben aller Lehrjahre bis zum 01. Juni 2018 unter back-dir-deine-zukunft.de/iba2018. Übernommen werden Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten sowie sämtliche Aktivitäten, darunter der Messebesuch und ein vielseitiges Abendprogramm. Ein PDF-Flyer auf dem ZV-Server fasst wichtige Details zusammen.