Donnerstag, 29. Februar 2024
Deutsch Englisch

Internorga: Wildbakers präsentieren Innovationen

Hamburg. (hmc) Franzbrötchen am Stiel, süße und pikante Brotbällchen, Brot-Sushi und Chili Cheese Twister flamed – auf der Internorga 2014 geht es hoch her, wenn die Wildbakers am Messe-Samstag, 15. März, ihre innovativen Backideen präsentieren. In vier Shows zeigen die beiden Sieger der Deutschen Meisterschaft der Bäckermeister 2012, wie sich traditionelle Bäcker-Handwerkskunst kreativ mit innovativen Ideen verbinden lässt. Dabei gibt es reichlich Inspiration, sowohl für Branchen-Kenner als auch für alle anderen Fachbesucher, die sich die spannende Show nicht entgehen lassen möchten. Mit ihren kreativen Ideen weisen die Wildbakers auf ein Thema hin, das für Bäcker immer relevanter wird: Das boomende Take-Away-Geschäft verschafft neue Umsatzmöglichkeiten. Mit Snacks lässt sich in Bäckereien und Konditoreien heutzutage gutes Geld verdienen, vorausgesetzt das Sortiment wird handwerkstypisch in Szene gesetzt. Insgesamt präsentieren während der Fachmesse vom 14. bis 19. März allein gut 200 Aussteller aus den Segmenten Bäckerei und Konditorei ihre geballte Kompetenz für das backende Handwerk. Und das in Kombination mit einem breiten Überblick über alle Bereiche des Außer-Haus-Markts, der für den modernen Bäcker und Konditor immer wichtiger wird. Die Internorga ist die europäische Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien. Jedes Jahr präsentieren hier mehr als 1.200 Aussteller aus dem In- und Ausland Neuheiten, Trends und Komplettlösungen für den gesamten Außer-Haus-Markt. Die Präsentationen der Aussteller werden durch ein großes Rahmenprogramm, international besetzte Kongresse, Preis-Verleihungen und andere innovative Konzepte ergänzt. Es gibt also viele gute Gründe, sich die Leitmesse im Herzen der Hansestadt nicht entgehen zu lassen.

backnetz:eu