Donnerstag, 13. Juni 2024
Deutsch Englisch
20150827-KAISERS

Kaisers Gute Backstube: eröffnet 35. Filiale

Ehrenkirchen. (opr) Anfang September eröffnet Kaisers Gute Backstube im Freiburger Rieselfeld den nunmehr 35. Standort. Mit «artisane», so lautet der «Künstlername» des jüngsten Kaiser-Kinds, sei eine ganz besondere Mischung aus traditionellem Bäckerladen, gemütlichem Treffpunkt und französischem Flair gelungen, heißt es aus Ehrenkirchen.

Eröffnung ist am 03. September um 06:30 Uhr, offizieller Eröffnungs-Tortenanstich ist am selben Tag um 14:00 Uhr, gemeinsam mit Sigrid Hofmaier, Vorstandsmitglied des BürgerInnenVereins Rieselfeld. Gäste, die am Eröffnungstag oder in den zwei Folgetagen ins artisane kommen, dürfen sich über Brotgeschenke und andere Überraschungen freuen. Das neue Bäckerei-Café zählt 45 Sitzplätze auf 160 Quadratmetern.

«Ganz bewusst haben wir uns für diese frankophile Variante entschieden», sagt Geschäftsführerin Birgit Kaiser. «Zum einen haben mich meine Reisen ins Nachbarland zu diesem Einrichtungsstil inspiriert, zum anderen ist uns das Rieselfeld als ein besonders bürgernaher Mitmachstadtteil bekannt, in dem sich viel getroffen, gerne diskutiert, gut gegessen und intensiv gelebt wird – durchaus typische, sympathische französische Eigenschaften». Artisane soll seinen Teil dazu beitragen, Menschen jeglichen Alters und jeglicher Couleur Raum für Begegnung zu bieten, sie dazu zu motivieren, Zeit im Café zu verbringen und dabei natürlich vor allem gut und gesund zu essen. Artisane bedeutet «Handwerkerin», eine gute verbale Brücke zum traditionellen Bäckerhandwerk.