Home > Management + Betrieb > Kamps AG: sucht Partner im Rhein-Main-Gebiet

Kamps AG: sucht Partner im Rhein-Main-Gebiet

Düsseldorf. (kag) In Frankfurt am Main und Umgebung gibt es 14 Kamps Backshops. Dabei soll es nicht bleiben, heißt es aus der Konzernzentrale: Die Kamps AG sucht weitere Franchise-Partner zwischen Rhein und Main. Die Düsseldorfer Großbäcker zählen mit fast 1.000 Backshops in Deutschland zu den Top Fünf der deutschen Franchise-Geber. Franchising gehört zu den boomenden Branchen der deutschen Wirtschaft. Worauf es der Kamps AG bei einer Franchise-Partnerschaft ankommt? «Verkaufserfahrung, kaufmännische Fähigkeiten und Eigeninitiative sind wichtige Eigenschaften, die unsere Franchise-Partner mitbringen müssen», sagt Jochen Pollotzek, Franchise-Direktor bei Kamps. 5.000 Euro Startgebühr, eine Bankbürgschaft von mindestens 10.000 Euro und eine hohe Motivation müssen die zukünftigen Franchise-Partner von Kamps mitbringen. Im Gegenzug stellt Kamps den Franchise-Partnern einen komplett eingerichteten Backshop schlüsselfertig zur Verfügung. Alle Neueinsteiger werden in der Kamps Akademie und in ausgewählten Trainings-Backshops intensiv auf ihre künftigen Aufgaben vorbereitet. Detaillierte Angaben siehe
Info: http://www.kamps.de/index.php?id=29