Mittwoch, 7. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Kathi: nimmt neue Produktionsanlage in Betrieb

Halle / Saale. (18.07. / krt) In Zeiten der Wirtschaftskrise können relativ krisenresistente Branchen positive Zeichen setzen: So investiert die Kathi Rainer Thiele GmbH gerade rund 1,5 Millionen Euro in eine neue Produktionsanlage im Abpackbereich. Die neue Linie zum Verpacken von Backmischungen besteht aus Schlauchbeutelmaschine, Kartonierer, Transportsystem und Endverpackung (Traypacker). Dazu gehören notwendige Peripherie-Geräte, wie zum Beispiel Kontrollwaagen und Metallcheck, heißt es aus Halle. Am 27. Juli wird Geschäftsführer Marco Thiele die Anlage offiziell in Betrieb nehmen und den obligatorischen roten Knopf zum Produktionsstart drücken. «Mit dieser Investition erreichen wir eine deutlich höhere Produktionsleistung bei hoher Qualität und geringerer Ausschussquote», sagt Marco Thiele. Als erstes würden die Kathi-Klassiker unter den Kuchenmischungen über die neue Anlage laufen. Sie kommen demnächst in größeren Faltschachteln, mit neuem Design und optimierten Rezepturen in den Handel.

backnetz:eu
Nach oben