Mittwoch, 3. März 2021
Deutsch Englisch

KfW: Energieeinsparpotenziale bleiben oft ungenutzt

Frankfurt. (kfw) Das Thema Energieeffizienz genießt in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eine hohe Aufmerksamkeit. Knapp die Hälfte aller befragten Unternehmen halten das Thema für wichtig bis sehr wichtig. Im Vergleich zu einer Studie aus 2005 hat sich der Anteil der in Energieeffizienz investierenden Unternehmen auf gut 60 Prozent verdoppelt. Der Schwerpunkt der durchgeführten Maßnahmen liegt nach wie vor im Gebäudebereich. Trotz der vermehrten Investitionen existieren weiterhin Hemmnisse für die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen in KMU – berichtet die KfW-Research in ihren Akzenten Nr. 20 unter dem Titel «Energieeinsparpotenziale bleiben im Mittelstand mangels Kapital und Personal ungenutzt» (Format PDF; zehn Seiten; 252 KB).