Sonntag, 28. November 2021
Deutsch Englisch

Kraft Foods: trennt sich von Hot Cereals

Chicago / IL. (wib) Der amerikanische Lebensmittelkonzern Kraft Foods Inc. hat sich im Zusammenhang mit einer zunehmenden Konzentration auf profitable Bereiche von Geschäftsaktivitäten getrennt. Wie der Konzern erklärt, hat er das auf Frühstücksflocken spezialisierte Geschäftsfeld Hot Cereals an die B+G Foods Inc. veräußert. Den Verkaufserlös beziffert Kraft Foods auf insgesamt 200 Millionen US-Dollar. Die Marke «Cream of Wheats», welche Bestandteil der Verkaufstransaktion ist, generierte in 2006 Umsatzerlöse von rund 60 Millionen US-Dollar. Zudem trennt sich Kraft Foods im Rahmen des Verkaufs von der Frühstücksflocken-Marke «Cream of Rice» sowie einigen Werksniederlassungen. Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Zustimmung durch die Wettbewerbsbehörden.