Samstag, 10. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Le Pain Quotidien: erste deutsche Filiale öffnet in Düsseldorf

Trier. (div) Wie oft Le Pain Quotidien angekündigt hat, auch in Deutschland «was zu werden», zählen wir an dieser Stelle besser nicht auf. Im Sommer vergangenen Jahres ließen wir uns jedoch zu der Prognose hinreißen «Dritter Anlauf könnte erfolgreich sein» (siehe WebBaecker 30/2008). Als etwas vollmundig empfanden wir damals schon die Ankündigung der Apeiron AG, noch in 2008 einen ersten Standort in München eröffnen zu wollen. Darüber ist fast schon wieder ein Jahr vergangen und der WebBaecker fragt sich, ob es neben vielen Worten vielleicht auch mal endlich Taten gibt? Noch nicht so ganz, doch geht jetzt das Gerücht um, die Trierer Apeiron AG und ihr Vorstand Kent Hahne planten für die 30. Kalenderwoche (Juli) tatsächlich die Eröffnung der ersten Quotidien-Filiale in Düsseldorf. Im August soll eine weitere Filiale in München folgen. In Planung und / oder Bau seien zudem Standorte am Frankfurter Flughafen und in Bonn. Das 1990 ursprünglich in Belgien entwickelte Bäckerei-Cafe-Konzept hat heute seinen Hauptsitz in New York City. Das Franchisesystem zählt aktuell über 100 Standorte in 16 Ländern der Welt. Auch den indischen Subkontinent will Le Pain Quotidien künftig bearbeiten. Er gilt international als sehr vielversprechender Markt für Brot und Gebäck.

backnetz:eu
Nach oben