Sonntag, 7. März 2021
Deutsch Englisch

Lidl: kommt mit «mehr Auswahl und Spitzenqualität»

Hamburg. (eb) Was gibt es Neues?! Welche der bekannten Supermarkt- und Discount-Ketten hat noch keine Aufback-Station und verkauft noch keine «Backwaren – mehrmals täglich frisch»? Oder um es mit Aldi Süd zu sagen: «… Wir backen den ganzen Tag Brot und Brötchen für Sie: Frisch aus dem Ofen – direkt in die Tüte». Darüber hatte sich der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) 2010 so geärgert, dass er vor das Landgericht Duisburg zog (siehe WebBaecker 29/2010). Und noch immer auf diesen Gerichtsgang vertraut, während der Markt Fakten schafft. Manpower und Geldmittel, die in der Summe für dieses Verfahren aufzuwenden sind, wären eventuell besser angelegt in Qualitätsoffensiven auf anderer Ebene. Doch wollen wir das nicht zum x-ten Mal ausführen. Wir haben was Besseres: «Mehr Auswahl und Spitzenqualität. Wir backen mehrmals täglich frisch für Sie». Dieses Versprechen gibt der Discounter Lidl neuerdings seinen Kunden. Und wenn wir es genau nehmen wollten, wäre das der nächste Aufreger, für den der ZV eventuell den juristischen Weg einschlagen müsste. Das sollte jedoch gut überlegt sein, denn wie hieß es vor ziemlich genau einem Jahr an dieser Stelle? «3.300 Backstationen werden wohl kommen …». Dort war auch nachzulesen, dass das Lidl-Sortiment breiter sein soll als bei Aldi. Zudem lasse die Schwarz-Gruppe Erfahrungen einfließen, die sie auf anderen EU-Märkten längst gemacht hat. Wie das Ganze in Natura aussieht, schildert nun der FAZ Supermarktblog unter dem Titel «Lidl bäckt jetzt selbst – Besuchstag im Brötchenknast». Das klingt wenig schmeichelhaft – doch: Was kümmert das die Kunden?

Info: 2008 sagte ein Firmensprecher gegenüber dem Magazin «Focus», dass Lidl die Zahl seiner Filialen in Deutschland auf 4.000 steigern wolle. Bis wann, sagte er nicht. 2010 zählte die Schwarz-Gruppe nach Angaben von Wikipedia weltweit insgesamt rund 10.000 Filialen – davon etwa 9.000 Lidl-Filialen (3.200 in Deutschland) und rund 1.000 Kaufland-Filialen (580 in Deutschland).