Donnerstag, 29. Februar 2024
Deutsch Englisch

Lila Bäcker: Filialist bereitet nachhaltige Sanierung vor

Bremerhaven. (eb) Die Unser Heimatbäcker Holding GmbH, die mit 232 Standorten unter «Lila Bäcker» firmiert, bereitet eine nachhaltige Sanierung vor. Nach der Anmeldung der Insolvenz in Eigenverwaltung von diesem Oktober vor dem Amtsgericht Neubrandenburg prüft das Unternehmen mehrere Optionen. Beraten wird der Filialist von Rechtsanwalt Andreas Ziegenhagen, Managing Partner Deutschland und European Head der Praxisgruppe Restrukturierung der Sozietät Dentons. Als Berater der Erwerber war Ziegenhagen schon 2019 mit an Bord – im Rahmen der Übernahme der Kette im Zusammenhang mit dem Insolvenzplanverfahren sowie einer Restrukturierungsvereinbarung mit den Kreditgebern. Der Rechtsanwalt kennt den Bäckereifilialisten mit aktuell 1.600 Mitarbeitenden entsprechend gut.

Als Echo auf die neuerliche Schieflage lässt sich zusammenfassen, dass es mehrere verschiedene Interessenten gibt, die den Filialisten kaufen oder mit ihm kooperieren wollen. Darunter befänden sich auch Finanzinvestoren. Derzeit würden unterschiedlichste Ideen und Szenarien für eine nachhaltige Sanierung geprüft. «Wir sprechen mit ernsthaften Interessenten und sind zuversichtlich, den Lila Bäcker nachhaltig zu sanieren und fortzuführen», sagt Viola Kaluza als Sprecherin der Geschäftsführung. «Investoren interessieren sich besonders für die 232 Filialen und für die Beziehungen zu Großkunden,» ergänzt der Generalbevollmächtigte Andreas Ziegenhagen. Das Tagesgeschäft habe sich wie erhofft stabilisiert. der Backbetrieb sei gut ausgelastet und die Nachfrage seitens der Großkunden hoch. Nächste Schritte: Voraussichtlich zum Jahreswechsel 2023/2024 soll das Insolvenzverfahren eröffnet werden. Ende des ersten Quartals 2024 soll ein Insolvenzplan vorliegen, der zur nachhaltigen Sanierung führt.

Dentons ist ein weltweiter Zusammenschluss von Anwaltskanzleien in einem Verein schweizerischen Rechts mit dem Namen Dentons Group. Andreas Ziegenhagen ist Managing Partner Deutschland und European Head der Praxisgruppe Restrukturierung. Er ist spezialisiert auf die rechtliche und steuerliche Beratung bei Unternehmenstransaktionen (Fusionen und Akquisitionen), Restrukturierung und Insolvenzrecht, Unternehmenssteuerrecht sowie Gesellschafts-, Bank- und Bilanzrecht. Er übernimmt zudem die Position als Gemeinsamer Vertreter von Anleihegläubigern sowie die Beratung und Koordinierung von Schuldscheindarlehen im Rahmen von Restrukturierungen. Zudem übernimmt er regelmäßig die Position als doppelnütziger Treuhänder in Sanierungsfällen. Bei Eigenverwaltungsverfahren zwecks Sanierung durch Insolvenzplanverfahren ist er als Generalbevollmächtigter tätig. Außerdem gehört er zu den deutschen Rechtsanwälten, die zugleich Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sind. Seit Januar 2006 ist er Partner bei Dentons in Berlin und Geschäftsführer der Dentons GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft (Foto: Lila Bäcker 2019).

backnetz:eu