Samstag, 18. September 2021
Deutsch Englisch

LLI: bäckt bald für McDonalds Rumänien und Bulgarien

Wien / AT. (lli) Die Leipnik-Lundenburger Invest Beteiligungs AG (LLI) ist ein Unternehmen der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien sowie der Raiffeisen Zentralbank Österreich. Die auf landwirtschaftliche Veredelung spezialisierte Gruppe hält interessante Beteiligungen an namhaften Unternehmen. Über die LLI Euromills GmbH kontrolliert sie zum Beispiel die Mehrheit an der VK Mühlen AG in Hamburg. Für das neue Geschäftsjahr 2009/2010 habe die Gruppe ein vergleichsweise großes Investitionsprogramm in Höhe von 50 Millionen Euro beschlossen, berichtet der österreichische «Standard». Elf Millionen Euro davon würden in eine neue Bäckerei in Bukarest fließen, die ab Juni 2010 an die Schnellkostkette McDonalds in Rumänien und Bulgarien Hamburger-Buns liefern werde – derzeit noch aus Deutschland importiert. Das kündigten die beiden LLI-Vorstände Christian Teufl und Kurt Miesenböck bei einem Besuch von Sofia Mel, der größten Mühle Bulgariens, vor österreichischen Journalisten an. LLI verfügt derzeit über 32 Mühlen-Standorte in sieben Ländern und ist damit die größte Mühlengruppe in Europa. Weltweit zählt LLI zu den größten Fünf unter den Mühlen.