Dienstag, 4. Oktober 2022
Deutsch Englisch
20200303-LMDP-BER

LMdP: stellt Weichen für starkes Wachstum

Zürich / CH. (lmdp) Wie die Momentum LMdP AG mitteilt, bringt La Maison du Pain (LMDP) französisches Lebensgefühl nun auch in die Bundeshauptstadt. Das Franchisesystem eröffnete am 20. Februar die insgesamt fünfte Einheit an der Bergmannstrasse in Berlin-Kreuzberg. Der Standort wird im Franchisemodell betrieben.

Es ist das erste La Maison du Pain, das im Zuge einer Neuausrichtung in verändertem Look+Feel erstrahlt. Das neue Ladenlokal sowie alle künftigen «Maisons» zeigen mit neuem Konzept ein betont urbanes Interieur, gepaart mit südfranzösischem, kosmopolitischem Ambiente. Pastellige Blautöne wirken frisch und betonen die typische Optik einer französischen Patisserie. Mit dem neuen Claim Cafe|Restaurant|Patisserie unterstreicht LMdP seinen Anspruch, mehr noch als Restaurant wahrgenommen zu werden.

Franchisegeber Bernd Steiner beschreibt das Konzept als ganzheitliches Sinneserlebnis. «Wir setzen auf französische Backkunst und auf authentische Atmosphäre im Restaurant. Der herrliche Duft nach frischen Backwaren soll die Liebhaber von französischer Patisserie in einen Kurzurlaub nach Frankreich entführen. Wir möchten unsere Gäste in Berlin die südfranzösische Provence näherbringen und mit französischer Lebenslust anstecken.»

Mit dem modernen und klaren Konzept stellt das Unternehmen die Weichen für starkes Wachstum, heißt es aus Zürich. Für 2020 sind weitere Eröffnungen im gesamten Bundesgebiet und in der Schweiz geplant. Seit Februar hat der erfahrene Systemgastronom Lennart Prickaarts die operative Leitung für die LMdP-Standorte übernommen und ist primär für die Expansion in Deutschland verantwortlich. La Maison du Pain ist zertifiziertes Vollmitglied im Deutschen Franchiseverband (Foto: LMdP).

backnetz:eu
Nach oben