Donnerstag, 18. Juli 2024
Deutsch Englisch

Lotus Bakeries: Umsatz steigt auf über 1 Milliarde Euro

Lembeke / BE. (eb) Der konsolidierte Umsatz der belgischen Lotus Bakeries Gruppe stieg im Geschäftsjahr 2023 um 185 Millionen auf 1.063 Millionen Euro. Das im ersten Halbjahr 2023 erzielte Umsatzwachstum hat sein hohes Tempo beibehalten und das Jahr mit einem beeindruckenden Umsatzwachstum von 21 Prozent abgeschlossen. Das organische Wachstum ist auf ein starkes Volumenwachstum wie auf Preiserhöhungen zurückzuführen. Im konsolidierten Umsatz ist ein negativer Wechselkurseffekt von 1 Prozent enthalten.

Der Volumentrend in der zweiten Jahreshälfte hat sich weiter verbessert, so dass das Gesamtjahr mit einem Anstieg von knapp 10 Prozent endet. Das Mengenwachstum ist in erster Linie organisch, etwa ein Prozent entfällt auf den Umsatz im Zusammenhang mit der Akquisition von «Peter’s Yard». Das Volumenwachstum von 2023 zeigt die anhaltende Dynamik und robuste Nachfrage über die gesamte Produktpalette und in den verschiedenen Regionen. Das breit gefächerte Portfolio an Markenprodukten war recht widerstandsfähig gegenüber den Auswirkungen der Inflation und der Verbraucherausgaben.

Alle drei Säulen von «Lotus Biscoff», «Lotus Natural Foods» und «Lotus Local Heroes» haben im Jahr 2023 ein zweistelliges Wachstum erzielt. Dieser unternehmensweite Beitrag zum Wachstum spiegelt die Stärke der Drei-Säulen-Strategie wider und unterstreicht die Widerstandsfähigkeit der Marken.

Chief Executive Jan Boone: «Ich bin sehr stolz darauf, dass wir diesen Meilenstein von einer Milliarde Euro Umsatz im Jahr 2023 erreicht haben. Ich möchte allen 2.984 Mitarbeitern von Lotus Bakeries, die dies möglich gemacht haben, meinen besonderen Dank aussprechen. Dies ist eine Teamleistung von uns allen, die wir jeden Tag zusammenarbeiten, über die Grenzen von Abteilungen, Marken und Ländern hinweg.»

Den vollständigen Bericht der Lotus Bakeries Gruppe gibt es im englischen Original auf bakenet:eu.