Freitag, 30. September 2022
Deutsch Englisch

Mansfelder Land: Aryzta zählt jetzt gut 2.000 Mitarbeitende

Lutherstadt Eisleben. (abd / eb) Die Aryzta Bakeries Deutschland GmbH ist weiter auf Wachstumskurs. Die Zahl der Mitarbeitenden hat allein seit dem letzten Jahr um zwölf Prozent zugenommen und liegt jetzt aktuell bei 2.054, berichtet Unternehmenssprecher Günther Lindinger. Zum Vergleich: 2014, kurz nach dem Einstieg der Großbäcker bei den ehemaligen Klemme-Werken, waren es erst 1.682 Beschäftigte. Rechnen wir dagegen, dass Arytza Deutschland im August 2016 sein Tochterunternehmen Fricopan Back GmbH mit etwa 500 Mitarbeitenden stillgelegt hat, dann neigt sich die Waage zur anderen Seite und wir sehen plötzlich ein Minus von rund 130 Beschäftigten. In der Altmark wird man die Rechnung vermutlich noch genauer aufmachen können. Um das gesteckte Umsatzziel von 500 Millionen Euro in laufenden Geschäftsjahr zu erreichen, sucht Aryzta Bakeries Deutschland allerdings noch rund 100 zusätzliche Mitarbeitende in der Produktion. Gefragt sind zudem Mechatroniker für die Großbäckereien. Bewerbungen können jederzeit an bewerbung.abd@aryzta.com gemailt werden. Alles in allem werden die Arbeitsplätze, die in der Altmark wegfielen, im Landkreis Mansfeld-Südharz wohl mit neuer Effizienz neu aufgebaut.

backnetz:eu
Nach oben