Montag, 2. August 2021
Deutsch Englisch

McDonalds: verdoppelt Budget für Online-Werbung

Oak Brook / IL. (wib) Der US-amerikanische Schnellkost-Gigant McDonalds Corporation mit Zentrale im US-Bundesstaat Illinois hat sein globales Marketingteam neu strukturiert und das Budget für Online-Werbung verdoppelt. Grund dafür ist die Hinwendung zu interaktiven Medien, mit deren Hilfe eine bedeutungsvollere Beziehung zu den Kunden von weltweit mehr als 30.000 Restaurants aufgebaut werden soll. Im Gegenzug soll der Anteil für TV-Spots am Marketing-Topf von 85 Prozent auf 70 Prozent reduziert werden. Traditionelle Werbung verliere an Wirkung. McDonalds CEO Jim Skinner will die Menschen mit interessanten Kundenerlebnissen verstärkt über das Internet dort erreichen, wo sie «arbeiten, leben und spielen», hieß es bereits im Forrester Consumer Forum von November 2006 (Humanizing The Digital Experience – Insights From C-Level Keynotes).