Freitag, 7. Oktober 2022
Deutsch Englisch

Mehr wissen: Workshop für inklusive Bäckereien

Frankfurt / Main. (nw) Menschen mit Behinderung in den Arbeitsalltag einzubinden, das ist für das Bäckerhandwerk zugleich eine Chance und Herausforderung. Für Verantwortliche von Werkstätten für behinderte Menschen und Handwerksbäckereien mit Integrationarbeitsplätzen und solche, die es werden möchten, veranstaltet die FiBL Projekte GmbH in Kooperation mit der antonius Bäckerei Fulda einen kostenlosen Workshop und lädt zum Erfahrungsaustausch ein. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Gesamtsituation «backender Werkstätten» und setzen sich gemeinsam mit den Chancen und Herausforderungen inklusiver Betriebe auseinander.

Seminarinhalte:

  • Backende Werkstätten: Überblick, Betriebswirtschaft
  • Erfahrungsberichte: Arbeitsalltag und Betriebskonzepte
  • Wie gelingt die Einbindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Kundenkommunikation und Vermarktung
  • Betriebsführung Biopraxisbetrieb der antonius Bäckerei

Das Seminar wird mit Unterstützung des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) durchgeführt und ist für die Teilnehmenden kostenlos. Für die Verpflegung ist eine Pauschale in Höhe von 25,00 Euro zu zahlen. Ort: Innovationszentrum Zitronenfalter (antonius Netzwerk Mensch) in 36041 Fulda. Termin: 05. Oktober, 09:00 bis 17.30 Uhr, Anmeldung: FiBL Projekte GmbH, Marion Röther, Telefon +49 6322 98970-235, Telefax +49 6322 98970-1, E-Mail seminare@fibl.org

backnetz:eu
Nach oben