Home > Bookmarks + Books > Mein täglich Brot: Der Kampf der Bäcker und Bauern

Mein täglich Brot: Der Kampf der Bäcker und Bauern

20161215-ZDF-37-GRAD

Mainz. (zdf) Zwei Familien, zwei Traditionsbetriebe: Eine Bäckerei in Frankfurt, ein Bauernhof im Badischen. Die einen kämpfen gegen Konkurrenz und Nachwuchsmangel, die anderen für einen fairen Milchpreis. Die Reportage «Mein täglich Brot!» zeigt das Leben und Wirken von Familienbetrieben, wie es heute ist – anhand der Bäckerei-Konditorei Gangel in Frankfurt/Main sowie des bäuerlichen Betriebs von Andreas Schleicher in Dauchingen/Baden. Die Sorgen und Nöte, aber auch die schönen Momente, die es bei allen Problemen immer noch gibt. Die Reportage in der Reihe «37°» des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) kommt ohne Betroffenheitsjournalismus aus. Ruhig und klar schildert sie in knapp 30 Minuten das Dasein von Bäckern und Bauern heute. «Mein täglich Brot!» wirft Fragen auf, die jeder Konsument für sich selbst entscheiden muss. Der Link zur sehenswerten Reportage ist bis zum 20. März 2017 gültig (Foto: ZDF).