Home > Termine + Events > Menschen und Brot: Fotoausstellung eröffnet

Menschen und Brot: Fotoausstellung eröffnet

Weinheim. (adb) In den historischen Räumen des Museums der Brotkultur Ulm sind derzeit auch Fotos zum Thema «Menschen und Brot» als Sonderausstellung zu sehen, die einem gleichnamigen Fotowettbewerb entstammen. Die Ausstellung wurde jetzt durch den Vizepräsidenten des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) Michael Wippler eröffnet, der auch der Jury vorstand. Aus über 251 zum Wettbewerb eingesandten Arbeiten von 96 Fotografen, darunter renommierte Fotokünstler, werden in Ulm 40 von der Jury prämierte Arbeiten im Ambiente des über 400 Jahre alten Ulmer Salzstadels gezeigt. Die Fotoausstellung wurde von der Bundesakademie Weinheim (ADB) initiiert und unterstützt, ebenso vom Förderverein des Museums. Die prämierten Werke sind bis zum 01. März in Ulm zu sehen, anschließend wird das Brotmuseum in Ebergötzen / Niedersachsen Teile der Ausstellung übernehmen und zeigen. Denkbar ist, dass auch Innungen und Verbände die Bilder nutzen, etwa um bei Veranstaltungen oder in Einkaufszentren auf das Thema Brot aufmerksam zu machen.