Home > Markt + Unternehmen > Mestemacher: präsentiert Umsatzzahlen

Mestemacher: präsentiert Umsatzzahlen

Gütersloh. (eb) Die Großbäckerei Mestemacher GmbH veranstaltet am heutigen Freitag ihre Jahrespressekonferenz (JPK) zum Geschäftsverlauf 2014. Die jüngsten Zahlen haben es also nicht in die WebBaecker-Ausgabe 05/2015 geschafft. Was den Ausblick auf das neue Geschäftsjahr angeht, sind die Schätzungen aus Gütersloh von jeher konservativ und werden vom tatsächlichen Verlauf in der Regel überholt. So hatte die Großbäckerei 2012 einen Gruppenumsatz von 128 Millionen Euro erwirtschaftet und rechnete für 2013 mit 130 Millionen Euro (plus 1,6 Prozent). Tatsächlich erzielte Mestemacher 2013 einen Umsatz von 135 Millionen Euro – plus sechs Prozent respektive sieben Millionen Euro gegenüber 2012. Den angepeilten Gruppenumsatz 2014 bezifferten die Vollkorn- und Kuchenbäcker Anfang 2014 mit 136 Millionen Euro. Nach dem Muster der tief gestapelten Erwartungen könnte es durchaus sein, dass Mestemacher für 2014 einen tatsächlichen Gruppenumsatz ausweist, der 140 Millionen Euro übertrifft. Mestemacher zählte zum Jahreswechsel 2013/2014 insgesamt 535 Mitarbeitende. Der Exportanteil pendelte bei 24 Prozent. Anlässlich der JPK zum Geschäftsverlauf 2014 diskutiert Prof. Dr. Ulrike Detmers als Gesellschafterin und Mitglied der zentralen Unternehmensleitung zudem mit Renate Künast (MdB) und der Food- Trend- Expertin Hanni Rützler in Gütersloh die Frage: Welche Lebensmittel wollen die Verbraucher in Zukunft?