Freitag, 23. April 2021
Deutsch Englisch

Migros: Keine Beteiligung von Jowa an APM

Zürich / CH. (mgb) Die zum Jahreswechsel 2009/2010 geplante Mehrheitsbeteiligung der Großbäckerei Jowa AG an Alsacienne de Pâtes Ménagères (APM) mit Sitz im französischen Hoerdt findet nicht statt. Unterschiedliche Auffassungen über die strategische Ausrichtung hätten zu diesem Schritt geführt, berichtet der Migros Genossenschafts-Bund (MGB), zu dessen Geschäftsbereich «Industrie» die Großbäckerei gehört. Beide Parteien schlössen eine Zusammenarbeit auf rein kommerzieller Ebene für die Zukunft jedoch nicht aus, heißt es aus Zürich.