Mittwoch, 24. Juli 2024
Deutsch Englisch

Neukircher Zwieback meldet neuen Betriebsleiter

Neukirch / Lausitz. (whg) Die Neukircher Zwieback GmbH, ein Unternehmen der WHG Gruppe in Weißenfels, hat seit dem Jahreswechsel 2017/2018 einen neuen Betriebsleiter. Dennis Szymainski (41) folgt auf Undine Schlenkrich, die sich in den Ruhestand verabschiedete. Der gelernte Bäckermeister Szymainski kennt sowohl große als auch kleine Betriebe von innen. Seinen Lebensmittelpunkt hat der gebürtige Niederlausitzer gemeinsam mit Frau und Kind in Königswartha.

Hervorgegangen aus der 1696 gegründeten Bäckerei Hultsch, produziert das Unternehmen in der sächsischen Gemeinde Neukirch seit 1900 in bewährter Tradition Zwieback als Lausitzer Spezialität. Die Originalrezepte des Bäckers Hultsch bilden dabei die Grundlage für die Rohstoffauswahl.

Für die Verbindung von Tradition und Innovation steht die Weißenfelser Handels Gesellschaft (WHG) schon seit mehr als 20 Jahren. Zu den Produktionsunternehmen zählen neben der Neukircher Zwieback GmbH die Gutena Nahrungsmittel GmbH mit ihren Filinchen sowie die Spreewaffel Berlin-Pankow GmbH (feine Krustaden seit 1912). Geschäftsführer der Weißenfelser Handels Gesellschaft ist Dr. Michael Heinemann.