Mittwoch, 24. Juli 2024
Deutsch Englisch

Niederösterreich: Bäckerei Zimmer wird liquidiert

Wien / AT. (akv) Wie der Alpenländische Kreditorenverband (AKV) mitteilt, hat das Landgericht Korneuburg über das Vermögen der Bäckerei- Konditorei Zimmer mit Sitz in Paasdorf (Mistelbach an der Zaya) ein Konkursverfahren wegen Zahlungsunfähigkeit eröffnet. Gegründet um 1860, zählt das Unternehmen um Geschäftsführer Josef Zimmer IV. sechs Filialen, und zwar in Asparn, Mistelbach, Eibesthal, Gaweinstal, Wilfersdorf sowie Hörersdorf. Zudem belieferte die Bäckerei- Konditorei das Schulbuffet der Landesberufsschule Mistelbach sowie 26 Heurige und Gasthäuser mit Brot und Gebäck. Eine Unternehmensfortführung wird nicht angestrebt. Der Betrieb ist bereits geschlossen und soll liquidiert werden. Gemäß den vorliegenden Unterlagen sind von diesem Verfahren 67 Gläubiger mit Gesamtforderungen von rund 612.000 Euro betroffen. Die Zahlungsunfähigkeit trifft zudem 19 Mitarbeitende. Das Abgleiten in die nunmehrige Insolvenz führt der Schuldner nach AKV-Angaben auf die starke Konkurrenz und daraus resultierende Probleme zurück. In vierter Generation hatte Josef Zimmer den Familienbetrieb im Jahr 2001 übernommen – mit damals 32 Beschäftigten.