Norla: Handwerksbäcker präsentieren Backwaren-Vielfalt

Rendsburg. (bkv) So ein «bisschen verschwitzt» haben wir in diesem Jahr die Ankündigung der Norla, Norddeutsche Landwirtschaftliche Fachausstellung und Verbrauchermesse. Wie gewohnt, findet auch die 65. Ausgabe auf dem Rendsburger Messegelände statt – vom 04. bis 07. September. Die Auslastung ist erfreulich und sicher werden wieder mehr als 70.000 Besucher kommen, um sich umfassend zu informieren. Zwischendurch und mittendrin bietet sich ein Abstecher zu den kulinarischen Zentren der Fachausstellung und Verbrauchermesse. Hier stehen die Schauküche des Dehoga Kreisverbands Rendsburg-Eckernförde, die Gläserne Fleischerei des Fleischerverbands Schleswig-Holsteins sowie die Gläserne Backstube der Handwerksbäcker Schleswig-Holsteins an erster Stelle in der Besuchergunst. Die Innungsbäcker haben in diesem Jahr ein extra buntes Programm zusammengestellt. Täglich bieten Bäckereien Brote aus Ihrem Sortiment, damit die Messebesucher die ganze Vielfalt des Landes kennenlernen können. Mit dabei sind die Bäckerei Andresen aus Neumünster, der Kalle Bäcker aus Dithmarschen, die Bäckerei Tackmann aus Segeberg und die Bäckerei Leefen aus Kiel. Gleich nebenan können Besucher in der erwähnten Gläsernen Backstube Bäckermeistern beim Herstellen knackiger Brötchen und saftiger Obstkuchen über die Schulter schauen und diese – frisch aus dem Ofen – für kleines Geld erwerben. Für leckere Snacks und duftenden Kaffee ist ebenfalls gesorgt. In der Schauküche des Gemeinschaftsstands des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Bundeslands bereiten Bäcker an allen Messetagen vormittags «Gutes zum Frühstück» zu. Nachmittags dreht sich alles um die «Gute Kaffeetafel». Weitere Highlights wie etwa «Kochen und Backen mit Kindern» komplettieren das Angebot der Bäcker.