Mittwoch, 7. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Notfallmanagement: Mehr Sicherheit durch Prävention

Berlin. (bve) Mitte November fand in Bonn das BVE-Seminar «Notfallmanagement: Produktionsausfall – Gewährung der betrieblichen Kontinuität» statt. Den Auftakt bildete das Thema «Business Continuity Management» und zeigte Risiken entlang der Versorgungskette auf. Wie sich Unternehmen auf Notfallsituationen vorbereiten können, zeigte ein weiterer Themenblock inklusive Risikobewertungen und Verfahrensanweisungen. Darüber hinaus vermittelte dieser Block wertvolle Tipps für die Implementierung eines Notfallmanagementsystems. Den Umgang mit dem Ernstfall beschrieb ganz praktisch Ingo Rohlf von der Edeka Minden-Hannover Holding, der den Brand in einem Fleischwerk selbst miterlebt hat. Bei seinen Ausführungen von der Schadensabwicklung über die Betriebsunterbrechung bis hin zur Wiederaufnahme der Produktion wurde deutlich, welche Ausmaße und Konsequenzen der Zwischenfall nicht nur für das betroffene Werk angenommen hat, sondern auch für die vor- und nachgelagerten Bereiche. Im Anschluss an die Vorträge hatten die Teilnehmer in einem simulierten Notfall mit Lieferengpässen, Personal- und Technikausfällen zu kämpfen. Die Übung zeigte deutlich, dass ein funktionsfähiges Notfallmanagement nur möglich ist, wenn tatsächlich die Voraussetzungen dafür geschaffen sind und diese immer wieder auf den Prüfstand gestellt werden.

backnetz:eu
Nach oben