Dienstag, 4. Oktober 2022
Deutsch Englisch

Nutri-Score: vzbv unterstützt BMEL-Entwurf ausdrücklich

Berlin. (vzbv) Der (VZBV) Verbraucherschutz Bundesverband unterstützt die Einführung des Nutri-Scores in Deutschland. Aus diesem Grund begrüßt der VZBV ausdrücklich den Entwurf der ersten Verordnung zur Änderung der Lebensmittelinformations- Durchführungsverordnung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Nach der Einführung in Deutschland müsse der Nutri-Score auch auf europäischer Ebene eingeführt werden, fordert der Verband.

Der Nutri-Score müsse nun zügig in Deutschland eingeführt und flächendeckend verwendet werden. Da die Einführung in Deutschland nach europäischem Recht nur freiwillig sein kann, müsse in einem weiteren Schritt der Nutri-Score auf europäischer Ebene verpflichtend vorgeschrieben werden, heißt es aus Berlin.

Die Bundesregierung müsse sich im Rahmen ihrer Ratspräsidentschaft und darüber hinaus für die Einführung des Nutri-Score auf europäischer Ebene einsetzen. Der VZBV begrüßt den vorliegenden Entwurf ausdrücklich. Damit alle Kriterien des Nutri-Scores für die interessierte Öffentlichkeit einfach auffindbar und zugänglich sind, empfiehlt der VZBV jedoch zusätzlich die Erstellung eines Pflichten- oder Lastenheft oder ähnlich.

20200104-VZBV-1E-VO-LMI-DVO
.
backnetz:eu
Nach oben