Freitag, 23. April 2021
Deutsch Englisch

Österreich: begrüßt Elite des Bäckernachwuchses

Baden/AT. (bib) Die österreichische Bundesinnung der Bäcker veranstaltet in diesem Jahr die 39. Auflage des Internationalen Leistungswettbewerbs der Bäckerjugend und begrüßt dazu die Elite des internationalen Bäckernachwuchses. Der Leistungswettbewerb wurde 1971 zum ersten Mal ausgetragen und zählt heute zu den traditionsreichsten Wettbewerben dieser Art. Junge Bäcker/innen aus bis zu zwölf Nationen treffen sich jährlich zum Wettkampf. Die Teilnahme am Wettbewerb ist für die Bäckerjugend ein gutes Sprungbett zu einer internationalen Karriere im Bäckerhandwerk. Der Wettbewerb findet unter dem Patronat der UIB (Union internationale de la boulangerie et de la boulangerie-patisserie) statt. Die österreichische Bundesinnung der Bäcker erwartet vom 18. bis 20. Oktober Teilnehmer aus Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Holland, Italien, Schweden, der Schweiz. Natürlich darf auch der vielversprechende alpenländische Bäckernachwuchs nicht fehlen. Welche Nation wird die Nerven bewahren und die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen? Die Antwort wird sich in der Landesberufsschule für Bäcker in Baden finden …