Donnerstag, 29. Februar 2024
Deutsch Englisch

Österreich: Hofer eröffnet 100. BackBox-Filiale

Sattledt / AT. (ots) Der flächendeckende Ausbau der Hofer-eigenen Backshops schreitet zügig voran. Seit dieser Woche sind 100 von insgesamt etwa 450 Filialen in Österreich mit der BackBox ausgerüstet. Bis Ende Juli sollen noch weitere 70 Standorte hinzukommen, heißt es in einer Meldung der Hofer KG. Auch die Kunden sind begeistert vom neuen Brot- und Backwarensystem der Tochtergesellschaft der Aldi Süd Gruppe. Dafür sprächen ein positives Kundenfeedback und ein deutliches Umsatzplus. In den kommenden zwei Jahren ergänzt Hofer rund 90 Prozent der Filialen um die BackBox, bis spätestens 2017 soll der Ausbau flächendeckend abgeschlossen sein. Das Angebot reicht von knusprigen Broten über resches Kleingebäck bis hin zu pikanten Snacks und köstlichem Feingebäck. Zusätzlich geht Hofer auf unterschiedliche, regionale Geschmäcker ein und bietet zum Beispiel in Oberösterreich das traditionelle Mohnflesserl an. Genauso wie der überwiegende Teil der Rohstoffe kommen auch ein Großteil der liefernden Bäcker aus Österreich respektive aus der jeweiligen Region. Mit dieser Vorgehensweise hält Hofer die Transportwege so kurz wie möglich. Die Einführung der BackBox hat der Meldung zufolge noch einen weiteren positiven Effekt: Pro Filiale mit BackBox stellt Hofer durchschnittlich drei neue Mitarbeiter ein und schafft so insgesamt mehr als 1.000 neue Arbeitsplätze. Aktuell zählt die Hofer KG mehr als 8.000 Mitarbeitende. Bereits zum dritten Mal in Folge erzielte der Lebensmittel-Einzelhändler 2013 nach eigenen Angaben «das beste Geschäftsergebnis aller Zeiten» – ohne konkrete Zahlen zu nennen. Zur Hofer KG zählen auch Aldi Suisse, Aldi Ungarn und Hofer Slowenien.

backnetz:eu