Mühlen: Feste Getreidemärkte große Herausforderung

Bonn. (vdm) Die Entwicklung auf den Getreidemärkten während der vergangenen Wochen und Monate stellt die Getreidemühlen vor große Herausforderungen. Die Getreidepreise liegen gegenwärtig um durchschnittlich 50 Euro je Tonne höher als vor Jahresfrist. Die Weizenpreise an der Pariser Warenterminbörse Matif und an der Hannoveraner RMX sind auf ein lange Zeit unbekanntes Niveau von 180 Euro je Tonne geklettert.
Weiterlesen
Diese Website speichert ausgewählte User-Agent-Daten. Die werden benötigt, um für Sie den Nutzwert zu erhöhen und Ihre Besuche auf dieser Website in Übereinstimmung mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Entscheiden Sie sich gegen ein künftiges Tracking, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert | Ich stimme zu | Ich lehne ab |
582