Pistor-Gruppe: steigert Umatz und Gewinn

Luzern / CH. (ka) In traditionellen Segmenten hat die schweizerische Pistor Gruppe 2006 eher stagniert. In der Gastronomie hingegen wuchs das genossenschaftliche Serviceunternehmen für Bäcker, Konditoren und Confiseure. Insgesamt setzte Pistor 633 Millionen Schweizer Franken (CHF) um - unter dem Strich 8,66 Millionen CHF Gewinn im 90. Geschäftsjahr, wie es aus Rothenburg (LU) heißt.
Weiterlesen