Mittwoch, 30. September 2020
Deutsch Englisch

Anuga 2007: über die Regeln jüdischer Speisegesetze

Köln. (km) Koscheres Fleisch ist immer auch «halal», deshalb hatten sich die arabischen Botschaften der verblichenen DDR stets bei einer koscheren Metzgerei mit Fleisch versorgt, die eigentlich für die jüdische Gemeinde der DDR eingerichtet war. Umgekehrt galt dies nicht, da im Islam einige Tierarten zum Verzehr erlaubt sind, die im Judentum wiederum nicht zulässig sind.

Anuga 2007: «halal» und «haram» in der muslimischen Ernährung

Köln. (km) Zur Anuga vom 13. bis 17. Oktober zeigen 6.607 ausstellende Unternehmen aus 95 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen. Neben der Untergliederung in die zehn Anuga-Fachmessen bildet die wichtigste Lebensmittel-Messe der Welt aber auch übergreifende Trends und Themen ab, die sich durch alle Angebotsbereiche ziehen. Dazu gehört «Halal Food» – ein wichtiges Segment in der Nahrungsmittel- und Getränkewirtschaft.