Donnerstag, 1. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Pilotprojekt: Tagesfrische Backwaren nach Ladenschluss im Automaten

Heroldstatt / Römerstein. (stw) Leider Alltag in Deutschlands Bäckereien: Nach Ladenschluss werden tagesfrische Backwaren entsorgt. Damit ist jetzt zumindest Schluss bei Bäckermeister Heiner Beck, Inhaber der Bäckerei und Konditorei BeckaBeck in Römerstein, Landkreis Reutlingen. Dank modernster Automatentechnik von Stüwer verkauft Heiner Beck ab sofort seine leckeren Backwaren auch nach Ladenschluss mit dem Regiomat Automatensystem. Das freut nicht nur den Inhaber, der damit zur Vermeidung von Food Waste beiträgt und seine Verkaufszeiten ohne Zwischenhandel erweitert, auch die Kunden profitieren in mehrfacher Hinsicht vom neuen Direktvertrieb. Brot, Brezel und Weckle können so jederzeit tagesfrisch eingekauft werden und dies zu einem für den Verbraucher 20- bis 50-prozentigen Rabatt gegenüber dem regulären Ladenpreis. Nicht zuletzt leistet das Stüwer Automatensystem, neben dem BeckaBeck natürlich, einen Beitrag zur Steigerung der Verfügbarkeit von Lebensmitteln in der Region.

Ein Projekt, das als Vorbild dienen sollte

«Wir freuen uns sehr über die Umsetzung dieses Pilotprojekts, das wir gemeinsam entwickelt haben. So kann endlich mehr Food Waste vermieden werden und beide Seiten, Betreiber und Kunden, profitieren vom preisreduzierten Backwarenverkauf rund um die Uhr. Dies fördert nicht nur einen nachhaltigeren Umgang mit Lebensmitteln, sondern gibt den Betreibern die Möglichkeit, ohne zusätzliches Personal ihre Produkte anzubieten», sagt Karl Ogger, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Stüwer GmbH + Co. KG.

20221124-STUEWER-BECKABECK-01

Heiner Beck, Inhaber von BeckaBeck, ergänzt: «Ich bin sehr froh, dass wir ab jetzt unsere handgemachten Backwaren auch nach Ladenschluss anbieten können. Auf diese Weise haben unsere Kunden die Möglichkeit, zu jeder Tageszeit unsere frischen, mit Leidenschaft produzierten, Produkte zu genießen. Dadurch können sich alle Leute, trotz Inflation, unsere hochwertigen Bio-Backwaren preisreduziert in unserer «Beckakiste» leisten».

Peter Hauk, Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg, lobt die Initiative zur Direktvermarktung im Bäckereihandwerk: «Das Pilotprojekt der Bäckerei BeckaBeck ist eine Supersache, die auch anderen Betrieben im Sinne eines nachhaltigen Umgangs mit Lebensmitteln als Vorbild dienen sollte. Ich gehe davon aus, dass weitere Bäckereien diesem guten Beispiel folgen werden, so dass in Zukunft weniger Lebensmittel weggeworfen werden müssen».

20221124-STUEWER-BECKABECK-02

Bereits vor einigen Wochen stellte Stüwer den Regiomat auf der Südback in Stuttgart, einer der Trendmessen für das Bäckerei- und Konditorei-Gewerbe in Europa, mit großer Resonanz vor. Heiner Beck plant schon jetzt seine 20 Bäckerei-Filialen mit Automaten-Systemen auszustatten (Fotos: Stuewer).

backnetz:eu
Nach oben