Sonntag, 23. Juni 2024
Deutsch Englisch

Pistor AG: Eidgenössischer Fachhandel wächst weiter

Rothenburg / CH. (pag) Die Pistor AG erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Gesamtumsatz von 825.0 Millionen CHF, was einem Zuwachs von 3.6 Prozent entspricht. Im Eigenlager beträgt der Umsatz 614.1 Millionen CHF (plus 4.2 Prozent) und im Verrechnungsverkehr «PistorPlus» 211.0 Millionen CHF (plus 1.8 Prozent). Im Geschäftsjahr 2014 erzielte die Pistor AG einen Nettoumsatz von 825.0 Millionen CHF. Dies entspricht einem Zuwachs von 3.6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (796.7 Millionen CHF). Im Eigenlager beträgt der Umsatz 614.1 Millionen CHF (plus 4.2 Prozent), im Verrechnungsverkehr «PistorPlus» 211.0 Millionen CHF (plus 1.8 Prozent). Zum guten Ergebnis beigetragen haben die Erweiterung des Sortiments (vor allem im Tiefkühlbereich) und das kontinuierliche Wachstum in der Gastronomie. In diesem Bereich wurde ein Eigenlager-Umsatz von 231.4 Millionen CHF erwirtschaftet, im Vergleich zum Vorjahr wuchs dieser um 7.3 Prozent. Im Bereich Bäckerei verzeichnete Pistor ebenfalls ein Wachstum und zwar um 2.4 Prozent auf 382.7 Millionen CHF. Die gesamthaft gesehen positive Umsatzentwicklung ist unter anderem auch mit einem Anstieg der ausgelieferten Tonnagen verbunden. Im Berichtsjahr wurden 102’762 Tonnen Ware kommissioniert und ausgeliefert. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Steigerung um 3.2 Prozent, berichtet das Handels- und Dienstleistungsunternehmen für die Lebensmittel verarbeitenden Branchen in der Schweiz. Weitere Details gibt es nach der Generalversammlung der Pistor Holding Genossenschaft Ende April.