Dienstag, 4. Oktober 2022
Deutsch Englisch

Premiere: Bread Alone eröffnet erste Netto-Null-Bäckerei

Boiceville / US. (bra / eb) Das Familienunternehmen Bread Alone Bakery, ein werteorientierter Betrieb und Pionier der handwerklichen Brotbäckerei in Übersee, gibt die Wiedereröffnung der Boiceville Bakery + Cafe bekannt. Die Wiederbelebung der ursprünglichen Backstube des Unternehmens, die auf die Anfänge 1983 in Boiceville (NY) zurückgeht, ist heute ein 8.000 Quadratmeter großer Netto-Null-Energie-Betrieb und die erste kommerzielle Bäckerei in den USA, die mit 100 Prozent erneuerbarer Energie ohne fossile Brennstoffe auskommt. Die Niederlassung, die als Bäckerei und als Café dienen soll, wird für sich selbst produzieren und die vier Cafés von Bread Alone im Hudson Valley sowie die Bauernmärkte in New York City beliefern.

Eine 366-Kilowatt-Solaranlage vor Ort wird es der Bäckerei ermöglichen, die gesamte Energie, die sie verbraucht, vor Ort netto selbst zu erzeugen. Die erneuerbare Energie wird für die Stromversorgung des heute vollständig elektrifizierten Gebäudes verwendet: Heuft-Elektrobacköfen, Induktionsherde, Luft-Wärmepumpen und technische Luftströmung. Zusätzlich zu den Heuft-Backöfen wird die Backstube in Boiceville Brote in den originalen holzbefeuerten Backsteinöfen von Andre Lefort backen. Die werden jetzt mit erneuerbaren Holzabfällen aus der Umgebung befeuert.

«Der Planet erwärmt sich und die Konsequenzen sind real, besonders für die am wenigsten Begünstigten unter uns», sagt Nels Leader, Vorstandsvorsitzender und Gründungsmitglied von Bread Alone. «Dieses CO2-neutrale Netto-Null-Projekt ist eine Antwort auf den Aufruf zum Handeln, und wir hoffen, dass es andere dazu inspiriert, selbst aktiv zu werden. Bread Alone hat sich dem einfachen, aber ehrgeizigen Ziel verschrieben, Gerechtigkeit für unsere Mitarbeiter zu schaffen und den Schaden für den Planeten zu minimieren. Dieses Projekt ist ein aufregender Meilenstein in der Verfolgung unseres Ziels.»

Die Wiedereröffnung des alten Betriebs als Netto-Null-Bäckerei und des Cafés im Herzen der Catskills ist der bisher größte Schritt von Bread Alone auf dem ehrgeizigen Weg des Unternehmens, der Verantwortung für den Planeten bei jeder Entscheidung und jedem Prozess Priorität einzuräumen. Die Fertigstellung des Netto-Null-Energie-Betriebs folgt auf die Installation von Solarzellen auf dem heutigen Hauptsitz in Kingston, die Gründung einer langjährigen Partnerschaft mit einem Prozent für den Planeten und dem Climate Reality Project sowie die Zertifizierung als klimaneutral.

Mit der neuen Bäckerei und dem Café wird Bread Alone weiterhin seine Wurzeln und die Kunst des traditionellen Backens zelebrieren und gleichzeitig die regionale Bio-Landwirtschaft unterstützen. Ursprünglich mit dem Ziel gegründet, eine Verbindung zu Land und Natur sowie der lokalen Catskills-Gemeinschaft herzustellen, wird in Boiceville mit Getreide gebacken, das in der Region angebaut und gemahlen wird, und mit Zutaten von regionalen Erzeugern gebacken. Der Hauptsitz in Kingston wird weiterhin Bio-Brote für den Großhandel im gesamten Nordosten der USA herstellen.

«Unseren Gästen gesundes Essen zu servieren, war von Anfang an Teil unserer Mission», sagt Sharon Burns-Leader, Chief Operating Officer von Bread Alone. «Wir haben mit einem Laib nach dem anderen begonnen, doch mit unseren Fähigkeiten und unserer Entschlossenheit wuchs auch unser Ehrgeiz. Boiceville war einst unser Versuchslabor und ist jetzt unser Nordstern. Wir freuen uns, der Welt ein Stück von dem zu servieren, was wir für unsere gemeinsame Zukunft halten, und wir laden jeden ein, sich uns anzuschließen.»

20220216-BREAD-ALONE-01

Über die Bread Alone Bäckerei

Die Bread Alone Bakery ist ein werteorientiertes Familienunternehmen, das seit seinem ersten Brot im Jahr 1983 mit Bio-Getreide backt und dies auch heute noch tut. Das Ziel von Bread Alone ist es, ehrliche Lebensmittel anzubieten, Wohlstand für die Menschen zu schaffen und die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. Die Bäckerei will mit gutem Beispiel vorangehen und mit ihrem Handeln mehr Menschen erreichen, als sie mit ihren Lebensmitteln ernähren kann. Bread Alone stellt Brot nach traditionellen Methoden mit Natursauerteig und langsamer, langer Teigführung her. Das Unternehmen ist der Meinung, dass dieses Verfahren sehr geschmackvolle und gesunde Brote hervorbringt. Die Brote von Bread Alone sind in Lebensmittelgeschäften in der gesamten Nordost-Region, in ihren Cafés im Hudson Valley und auf dem New Yorker Bauernmarkt erhältlich (Fotos: James Chororos – Bread Alone).

backnetz:eu
Nach oben