Dienstag, 6. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Premiere: Erster Bundesehrenpreis für Kuchenmeister

Soest. (km) Das Familienunternehmen Kuchenmeister ist erstmals vom BMELV mit dem Bundesehrenpreis geehrt worden. Das ist die höchste Auszeichnung, die ein Unternehmen der Backwarenbranche für seine Qualitätsleistungen erhalten kann. Gemeinsam mit BMELV-Staatssekretär Dr. Gerd Müller übergab der Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), Carl-Albrecht Bartmer, Urkunde und Medaille in Berlin an den Gesellschafter Uwe Trockels. Bartmer: «Mit dem Bundesehrenpreis, den Kuchenmeister zum ersten Mal erhält, empfiehlt sich das Soester Unternehmen als herausragender Spitzenbetrieb Deutschlands, der in Fragen Qualität und Genuss Maßstäbe und richtungsweisende Impulse für die gesamte Ernährungsbranche setzt. Der Familienbetrieb darf sich deshalb zu Recht als Qualitätsbotschafter bezeichnen», sagte der DLG-Präsident. Ein besonderes Lob gab es auch von Staatssekretär Dr. Müller. Kuchenmeister setze in seiner Qualitätsorientierung auch stark auf Nachhaltigkeit, was vorbildlich und zukunftsweisend sei. «Denn Verbraucher wollen heute auf der Basis eines Grundvertrauens mit gutem Gewissen und Genuss konsumieren».

backnetz:eu
Nach oben