Freitag, 23. April 2021
Deutsch Englisch
20181001-MUELLEIMER

PreZero: Schwarz Gruppe expandiert auf dem Müllmarkt

Lünen / Köln. (eb) «Remondis erwirbt Duales System Deutschland»: Die Kenntnis darüber, dass die Schwarz Gruppe (Lidl / Kaufland) auf dem deutschen Müllmarkt groß expandiert und diesen künftig ordentlich aufmischen könnte, haben wir der gemeinsamen Pressemitteilung von Remondis SE + Co. KG (Lünen) sowie DSD – Duales System Holding GmbH + Co. KG (Köln) zu verdanken – anlässlich einer Transaktion von Mitte September, mit der Remondis die DSD Holding erworben hat. Dort lesen wir Schwarz auf Weiß:

Die historische Marktdominanz von DSD ist heute deutlich relativiert. Die beiden großen französischen Gesellschaften SUEZ (Umsatz 15,9 Milliarden Euro / 90.000 Mitarbeitende) und Veolia (Umsatz 25,125 Milliarden Euro / 168.000 Mitarbeitende) betreiben bereits seit längerem ihre eigenen Dualen Systeme, ebenso wie eine Vielzahl mittlerer Recyclingunternehmen, die gemeinsam ein Duales System besitzen. Sogar chinesische Unternehmen sind über ihre deutsche Beteiligungsgesellschaft Alba / Interseroh mit nennenswerten Marktanteilen tätig.

Mit dem Einstieg der Schwarz-Gruppe (Lidl / Kaufland) ist außerdem ein neuer Teilnehmer in den Markt für Kreislaufwirtschaft eingetreten, der mit einem Jahresumsatz von 96,9 Milliarden Euro (2017) das dreizehnfache Umsatzvolumen von Remondis erwirtschaftet und mit 400.000 Mitarbeitenden größer ist als die gesamte Recyclingbranche in Deutschland. Über seine Tochtergesellschaft GreenCycle hat die Schwarz-Gruppe im Jahr 2018 das fünftgrößte Recyclingunternehmen Deutschlands, das Unternehmen Tönsmeier, erworben. Mit dieser einen Akquisition hat die Schwarz-Gruppe mehr als dreimal so viel Umsatzvolumen hinzugekauft, wie Remondis mit allen Akquisitionen der Jahre 2016 und 2017 zusammen. Kürzlich hat der Handelskonzern die Tochter SDL Sigma GmbH in die neue PreZero Dual GmbH umfirmiert und steigt somit unmittelbar als einer der größten Wettbewerber in den Markt der Dualen Systeme mit ein (Foto: pixabay.com).