Sonntag, 28. November 2021
Deutsch Englisch

Rewe Snack Mobil: Selbstfahrender Kiosk jetzt im Regelbetrieb

Düsseldorf. (vdf) Ein Kiosk, eine SIM-Karte, vier Räder, 32 verschiedene Snacks – und kein Fahrer an Bord. Seit zwei Monaten rollt der europaweit erste autonom fahrende Kiosk für Testfahrten durch das Carlswerk in Köln – hier vorgestellt Mitte Juli unter der Überschrift «Selbstfahrender Kiosk bringt bald auch Brötchen und Kaffee». Das «Snack Mobil», von Rewe digital und Vodafone entwickelt, hat seitdem – immer zwischen 10:00 und 16:00 Uhr – über 200 Kilometer zurückgelegt und erste Snacks und Getränke an Mitarbeitende vor Ort verteilt. Die Route, die das Snack Mobil im Carlswerk mit maximal sechs Stundenkilometern abfährt, ist seitdem stetig gewachsen. Jetzt nehmen Vodafone und Rewe digital den Regelbetrieb auf, der zunächst bis Ende Oktober dauern soll. Gemeinsam mit Nordrhein- Westfalens Verkehrsminister Hendrik Wüst MdL und Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker gaben die Entwickler des Rewe Snack Mobils in dieser Woche den offiziellen Startschuss. Ab sofort können alle Passanten im Kölner Carlswerk Erfrischungsgetränke, Süßigkeiten und gesunde Snacks bestellen und sie direkt kontaktlos mit dem Smartphone bezahlen. Es reicht ein kurzes Winken, dann hält der kleine Kiosk an. Zudem steuert das Snack Mobil jetzt auch Haltestellen an (Foto: Vodafone – Video: Vodafone über Youtube).

.