Home > Personen + Ehrungen > Sachsen-Anhalt: vergibt Gütesiegel 2018 für gutes Brot

Sachsen-Anhalt: vergibt Gütesiegel 2018 für gutes Brot

Magdeburg. (hwk) Der Landesinnungsverband des Bäckerhandwerks Sachsen-Anhalt hat die Gütesiegel 2018 für vorbildlich erzeugtes Brot aus handwerklicher Fertigung vergeben und teilt dazu mit: «Durch das vom Bäckerhandwerk eingeführte Gütesiegel zeigen wir in der Region, wie ein bodenständiges Handwerk als ortsnaher Produzent, Arbeitgeber und Mitglied des sozialen Gefüges Akzente setzt. Wir wollen so mit unseren heimischen Produkten zeigen, welche Potenziale das Produkt Brot durch eine handwerkliche Sauerteigführung in Bezug auf Geschmack und allgemeine Beschaffenheit hat». Gerade in Zeiten einer zunehmenden Vielfalt an Vertriebsformen würden sich die Produkte der inhabergeführten Betriebe deutlich von der industriellen und standardisierten Herstellung abheben, schreibt der Verband.

Die Preisträger aus dem Kammerbezirk Magdeburg: Bäckerei Stelmecke GmbH aus Borne, Landbäckerei Behrens aus Wilsleben, Deichbäckerei Buchholz aus Beuster, Bäckerei-Konditorei Rode aus Jerichow und die Bäckerei Düsedau aus Lindhorst.

Die Preisträger aus dem Kammerbezirk Halle: Bäckerei Thieme aus Zeitz, Landbäckerei Behrens aus Wilsleben, Bäckerei Sommerwerk aus Mücheln, Bäckerei Kirn aus Halle (Saale) sowie «Der Back-Hans» Hanspeter Corente aus der Lutherstadt Eisleben.