Home > Termine + Events > Sachsenback: 12.000 Fachbesucher kamen

Sachsenback: 12.000 Fachbesucher kamen

Leipzig. (mstgt) Waren die Erwartungen im Vorfeld der Sachsenback 2007 mit verhaltenem Optimismus besetzt – Preiserhöhungen der Energielieferanten sowie für Rohstoffe und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Backbranche – verdeutlichte der Verlauf der Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk, dass Aussteller und Besucher die Veranstaltung als wichtigen Termin für die Zukunft werten. Für die 270 ausstellenden Firmen aus sechs Ländern zeichnet sich ein positives Nachmessegeschäft ab, heißt es im offiziellen Schlussbericht der Messegesellschaft. Die Bereitschaft, in die Betriebe zu investieren, ist dabei deutlich zum Ausdruck gekommen. Auch die ausgezeichnete Qualität der Fachbesucher (98 Prozent der Befragten) hat sich erneut bestätigt. Neben deren Güte hat sich das Einzugsgebiet der Messe im Vergleich zu 2005 erweitert. Fast die Hälfte stammt aus einem Umkreis von 100 bis 300 Kilometer, acht Prozent (2005: sieben Prozent) der Besucher nahmen einen Weg von mehr als 300 Kilometer auf sich. Insgesamt stammen rund 80 Prozent der Befragten aus dem traditionellen Bäckerhandwerk, 33 Prozent aus Konditoreien und 15 Prozent aus der Brot- und Backwarenindustrie (Mehrfachnennungen möglich). Mehr als die Hälfte der Befragten beschränkt sich auf den Besuch der einen Fachmesse in Leipzig. Insgesamt wurden rund 12.000 Besucher an drei Messetagen registriert. Die nächste Sachsenback findet vom 20. bis 22. September 2008 gemeinsam mit der FleiFa, Fachmesse für das Fleischerhandwerk, in Leipzig statt.