Sonntag, 21. Juli 2024
Deutsch Englisch

«Schlaglichter der Wirtschaftspolitik»: 11/2007

Berlin. (bmwi) Der aktuelle Monatsbericht aus dem Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWI) informiert zunächst über die Lage auf dem Lehrstellenmarkt. Bis Ende September wurden fast 490.000 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. Das BMWI erwartet, dass sich diese Zahl zum erstem Mal seit 2001 auf 600.000 erhöhen wird. Darüber hinaus informiert der Monatsbericht über ein neues Gesetz zum Wagniskapital, mit dem die Kapitalausstattung mittelständischer Unternehmen verbessert wird. Ein reformiertes GmbH-Recht soll die Existenzgründung erleichtern. Künftig werden 10.000 Euro Stammkapital und ein einfacher Mustergesellschaftsvertrag ohne notarielle Beurkundung dazu genügen, eine GmbH zu gründen. In ihrem zweiten Teil geben die aktuellen «Schlaglichter» einen Überblick über die aktuelle Konjunkturlage und die Perspektiven der deutschen Wirtschaft.