Sonntag, 19. Mai 2024
Deutsch Englisch

Schlaglichter der Wirtschaftspolitik im Juni

Berlin. (bmwi) Auch der Aufschwung stellt hohe Anforderungen an die Wirtschaftspolitik. Arbeitskräfte und Investitionsmittel müssen mobilisiert werden, flexible Rahmenbedingungen sind nötig. Dabei zahle sich die Politik des Wettbewerbs und der offenen Märkte aus, heißt es aus Berlin. Aus dem Inhalt des neuesten BMWI: Monatsberichts: Forderungssicherheit im Handwerk; Offshoring deutscher Unternehmen; Mitarbeiterbeteiligung; Die Bedeutung der Investitionsgüterindustrie für den Wirtschaftsstandort Deutschland.
Info: https://www.backnetz.eu