Home > Markt + Unternehmen > Schwäbische Alb: Bäcker Kauderer baut

Schwäbische Alb: Bäcker Kauderer baut

Heiningen. (div) Die Bäckerei Kauderer GmbH aus dem Landkreis Göppingen baut ein neues Produktionsgebäude mit Café. Gegründet 1905 und immer auf organisches Wachstum setzend, haben Kauderers im Lauf der Jahre einige Erfahrung mit Um-, An- und Neubauten innerhalb Heiningens am Fuß der Schwäbischen Alb gesammelt. In der vierten Generation ist Albrecht Kauderer seit 2011 alleiniger Geschäftsführer und führt das Unternehmen gemeinsam mit seiner Ehefrau Angelika Kauderer. Die bauen jetzt am Heininger Gewerbegebiet auf 8.860 Quadratmetern Grund eine 73 mal 34 Meter große Halle, wissen die Göppinger Kreisnachrichten. Das Gebäude soll bis Mitte 2017 stehen und die aktuelle Produktion aus Heiningens Mitte verschwinden. Das bisherige Stammhaus bleibe jedoch Filiale. Neben dem aktuellen Hauptgeschäft bewirtschaftet die Bäckerei Kauderer derzeit acht Filialen. Zum 100-jährigen Jubiläum 2005 zählte die Bäckerei Kauderer über 70 Mitarbeitende, steht auf der Homepage zu lesen. Im Neubau am Heininger Gewerbegebiet werden wohl weitere Arbeitsplätze in Produktion und Verkauf hinzukommen.