Dienstag, 29. September 2020
Deutsch Englisch
20191115-MIGROS-BASEL-01

Schweiz: Europas größte vertikale Farm entsteht mitten in Basel

Basel / CH. (mgb) Zusammen mit der Genossenschaft Migros Basel entwickelt Growcer die schweizweit erste «Robotic Vertical Farm», um dort künftig regionale Lebensmittel wetterunabhängig, pestizidfrei und wassersparend anzubauen und – dank kürzester Transportwege – schnell in die Migros Filiale zu liefern. Der Produktionsstart steht bevor, erste Produkte sind voraussichtlich im Sommer exklusiv im MParc Dreispitz erhältlich.

In einer auf dem Wolf-Areal in Basel gelegenen Halle(*) entsteht zurzeit die schweizweit erste «Robotic Vertical Farm». Vom Säen über das Bewässern bis zum Ernten übernehmen Maschinen vollautomatisch die Arbeit. Die Produktionskammern sind von der Umwelt abgeriegelt, dadurch kann ganzjährig ohne Erde, ohne jegliche Pestizide und mit bis zu 90 Prozent weniger Wasser produziert werden. Zudem ist der Flächenverbrauch minimal, da sich die Beete stapeln lassen. So entsteht auf einer Fläche von 400 Quadratmetern rund 1’000 Quadratmeter Anbaufläche. Die Farm kann ganzjährig Blattgemüse und Kräuter produzieren und diese dank der unmittelbaren Nähe zum Verkaufsort im MParc Dreispitz absolut frisch innerhalb von Stunden Stunden ab Ernte liefern.

«Die Schweiz ist wie viele Länder von Importen abhängig – wir bringen mit Growcer Regionalität und Kontinuität rein. Zudem sind Pestizide für die Bevölkerung und die Natur ein Problem, welches wir lösen indem wir darauf verzichten können. Mit der Migros Basel haben wir einen Partner gefunden, der unsere Werte und Ziele unterstützt und sich bei der Einführung einer neuen Generation nachhaltiger Produkte engagiert», sagt Marcel Florian, CEO der Growcer AG.

«Vertical Farming ist ein Trend, der dem Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit und Regionalität nachkommt», sagt René Lori, Leiter Supermarkt/Gastronomie der Migros Basel. «Durch die Zusammenarbeit mit Growcer haben wir die Möglichkeit, in ein innovatives und zukunftsweisendes Projekt zu investieren».

Kommenden Frühling wird die Produktionsanlage auf dem Wolf fertig ausgebaut sein, erste Produkte sind voraussichtlich im Sommer exklusiv in der Migros im MParc Dreispitz erhältlich. Angedacht ist, zu einem späteren Zeitpunkt weitere Gemüse oder Früchte ganzjährig zu produzieren und weitere Filialen zu beliefern.

Die Migros Basel und Growcer freuen sich auf die Kooperation und die gemeinsame Zukunft.

20191115-MIGROS-BASEL-02

(*) Bei der genannten Halle auf dem Wolf-Areal in Basel handelt es sich wohl um einen ehemaligen Güterzug-Bahnhof inklusive ehemaligem Verteilzentrum, das mit der vertikalen Farm eine sinnvolle Umnutzung erfährt. Das ist den Webseiten growcer.com und dev.growcer.com zu entnehmen, auf denen es viele interessante Details zu entdecken gibt. Europas erste autonome vertikale Farm entsteht also auf dem Bahngelände mitten in der Stadt. Wohin die Reise langfristig gehen soll, deutet indessen die Webseite growcer.ae an.

Nachtrag: In diesem Zusammenhang ebenfalls von Interesse ist der Bericht «Belgien: Warum Puratos ins Vertical Farming einsteigt». Der Beitrag von November 2019 widmet sich in der Einleitung einigen wissenswerten Grundlagen zum Thema Vertical Farming (Fotos: Migros Basel).