Home > Markt + Unternehmen > SSP erweitert Bäckerei-Portfolio am Frankfurter Flughafen

SSP erweitert Bäckerei-Portfolio am Frankfurter Flughafen

London / UK. (ssp) Die SSP Group PLC, ein weltweit führender Betreiber von Gastronomiebetrieben an Reisestandorten, erweitert ihr Portfolio am Frankfurter Flughafen um zwei Lebensmittel- und Getränkemärkte – die Selbstbedienungsbäckerei BackWerk und die französisch inspirierte Bäckereikette Le Crobag. Damit debütieren beide Marken in der deutschen Flughafen-Kulinarikszene.

Als erste deutsche Selbstbedienungsbäckerei hat sich das BackWerk zu einem der erfolgreichsten Franchise-Unternehmen der Bäckereibranche entwickelt. Das neueste Geschäft am Frankfurter Flughafen ist 145 Quadratmeter groß und bietet Platz für bis zu 30 Personen. Auch das Interieur setzt neue Maßstäbe für das BackWerk, mit einem einzigartigen Design, das den Kunden eine warme und einladende Umgebung bietet.

Le Crobag nutzt auch die Vorteile seiner einzigartigen Positionierung am Flughafen. Die neue 33 Quadratmeter große Einheit besteht aus einer komfortablen Sitzgruppe, die dem traditionellen französischen Bistro-Stil entspricht und den perfekten Rahmen für Kaffee und klassische französische Backwaren und Backwaren bietet.

Karl Brauckmann, Geschäftsführer der BackWerk Management GmbH, sagt: «Als größte Bäckerei Deutschlands sind wir überzeugt, dass unsere Erfahrung im Bereich der Schnellverpflegung ideal sein wird, um den Anforderungen am Flughafen gerecht zu werden. Wir entwickeln einen neuen, kommerziell wertvollen Kanal.»

David Huschidarian, Head of Business Development bei Le Crobag, sagt: «Sowohl Pendler als auch Langstreckenpassagiere können sich nun für ihre Reise mit ofenfrischen, original französischen Croissants und Baguette-Spezialitäten verwöhnen.»

Die beiden Neueröffnungen sind Teil einer erfolgreichen Ausschreibung von SSP für den Betrieb von neun Bäckereien und Snack-Filialen am Frankfurter Flughafen. Neben BackWerk und Le Crobag betreibt SSP die Brezelbäckerei Ditsch, Kamps Backstube, Perfect Day Micro, Wiener Feinbäcker Heberer und die traditionellen Bäckereien von Heberer.

Jan Kamp, Director Business Development + Properties bei SSP Deutschland, sagt: «Der von uns für diese Initiative vorgeschlagene Markenmix war genau auf die spezifischen Bedürfnisse aller relevanten Kundengruppen am Flughafen zugeschnitten. Wir werden die neuen Einheiten mit einem stärkeren Fokus auf Takeaway und hochwertigem Service ausstatten.»

Das BackWerk öffnet täglich in der Ankunftshalle des Frankfurter Flughafens im Terminal 1, Bereich C, während sich der Le Crobag Store landseitig zwischen Terminal und Bahnhof befindet.