Mittwoch, 7. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Studie: Kundenzufriedenheit steigt bei Vollsortimentern

München. (sb) Gerade in der Krise erleben Verbraucher Unternehmen als sehr kundenorientiert. Dies geht aus dem aktuellen Kundenmonitor Deutschland (PDF) hervor, der das Thema «Kundenorientierung als Erfolgsfaktor» auch in schwierigem wirtschaftlichen Umfeld bestätigt. Kundenorientierung untersucht er regelmäßig in verschiedenen Branchen und kommt unter anderem zu dem Schluss, dass auch im Handel die Kundenzufriedenheit steigt: Bei Lebensmittelmärkten vergeben Kunden bessere Noten im Bereich Frische und vor allem für die Angebotsvielfalt bei Bioprodukten. Bemerkenswert ist, dass in diesem Jahr die Attraktivität von Super- und Verbrauchermärkten zugenommen hat: 34 Prozent nennen einen Nahversorger als Haupteinkaufsstätte. Im Vorjahr waren es 32 Prozent. Diese Entwicklung geht zu Lasten der Discounter, deren Anteil von 45 Prozent auf 43 Prozent gesunken ist. Die Kundenzufriedenheit mit Super- und Verbrauchermärkten steigt darüber hinaus überdurchschnittlich stark an und erreicht das beste Kundenurteil der letzten zehn Jahre.

backnetz:eu
Nach oben