Mittwoch, 30. September 2020
Deutsch Englisch
20161026-SB-AUSSEN

Südback 2017: bereits zu 90 Prozent ausgebucht

Stuttgart. (mstgt) Die Vorfreude auf die Südback 2017 vom 23. bis 26. September ist groß und die Aufplanung bereits weit fortgeschritten. Wer noch als Aussteller dabei sein möchte, muss sich beeilen. Bereits jetzt, rund sieben Monate vor der Ausstellung, haben sich schon über 500 Aussteller angemeldet. Dies ist ein Beleg für die weiterhin wachsende Bedeutung der wichtigsten Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk in diesem Jahr. «Über 90 Prozent der zur Verfügung stehenden Ausstellungsfläche sind schon angemeldet, Marktführer aus allen Bereichen sind bereits an Bord», freut sich Projektleiter Jens Kohler über den enormen Zuspruch. Gerade das internationale Interesse hat stark angezogen, zahlreiche Anmeldungen liegen der Messe zum jetzigen Zeitpunkt schon vor.

Optimale Verkehrsanbindung nicht zu überbieten

Auch besucherseitig vergrößert sich das Einzugsgebiet der Südback seit Jahren kontinuierlich. Grund dafür ist neben den gezeigten Branchentrends und Neuheiten auch die exzellente Verkehrsanbindung des Stuttgarter Messegeländes. Der in unmittelbarer Nachbarschaft zum Flughafen gelegene Standort ist an Komfort für weit gereiste Bäcker und Konditoren aus dem In- und Ausland nicht zu übertreffen. Bis zu 400 Starts und Landungen pro Tag zu über 100 Flugzielen bieten schnellstmögliche Verbindungen. Von den Flugterminals sind es nur 200 Meter Fußweg zum Messegelände. Zudem besitzt die Messe Stuttgart eine sehr gute PKW-Anbindung. Sie ist unmittelbar an die Autobahn A8 und die Bundesstraße B27 angeschlossen und verfügt über eine direkte Ausfahrt von der A8 in das Bosch-Parkhaus über der Autobahn (Foto: usp).