Dienstag, 18. Juni 2024
Deutsch Englisch

Südzucker: startet in erwartungsgemäß schwieriges Jahr

Mannheim / Ochsenfurt. (sag) Die Südzucker AG erzielte in den ersten drei Monaten (01. März 2014 bis 31. Mai 2014) des laufenden Geschäftsjahrs 2014/2015 mit 1.773 (Vorjahr: 1.979) Millionen Euro einen Konzernumsatz deutlich unter Vorjahresniveau. Auch das operative Konzernergebnis sank erwartungsgemäß im gleichen Zeitraum auf 96 (Vorjahr: 220) Millionen Euro. Maßgeblich hierfür war der Rückgang des operativen Ergebnisses im Segment Zucker. Auch in den Segmenten CropEnergies und Frucht konnten die Vorjahresergebnisse nicht erreicht werden. Hingegen lag das operative Ergebnis im Segment Spezialitäten über Vorjahr. Für das laufende Geschäftsjahr 2014/2015 erwartet Südzucker weiterhin einen Rückgang des Konzernumsatzes auf rund 7,0 (Vorjahr: 7,5) Milliarden Euro und einen deutlichen Rückgang des operativen Ergebnisses auf rund 200 (Vorjahr: 622) Millionen Euro. Dabei haben sich die bereits publizierten Erwartungen des Unternehmens einer zunehmenden Verschlechterung des wirtschaftlichen Umfelds in den europäischen Zucker- und Bioethanolmärkten bestätigt. Maßgeblich für die Prognose sind die deutlich rückläufigen Ergebnisse in den Segmenten Zucker und CropEnergies. Für das Segment Spezialitäten rechnet der Konzern mit rückläufigen Ergebnissen. Das operative Ergebnis im Segment Frucht soll auf Vorjahresniveau liegen (Volltext).