Dienstag, 18. Juni 2024
Deutsch Englisch

Südzucker: Umsatz stabil, Ergebnis rückläufig

Mannheim / Ochsenfurt. (sag) Die Südzucker AG hat in den ersten neun Monaten (01. März bis 30. November 2013) des Geschäftsjahrs 2013/2014 einen Konzernumsatz von 6.029 (Vorjahr: 6.046) Millionen Euro auf Vorjahresniveau erreicht. Während im Segment Zucker der Umsatz zurückging, stieg er in allen anderen Segmenten. Das operative Konzernergebnis entwickelte sich erwartungsgemäß und sank deutlich auf 607 (Vorjahr: 816) Millionen Euro. Maßgeblich hierfür ist der Rückgang des operativen Ergebnisses im Segment Zucker. In den Segmenten CropEnergies und Spezialitäten waren die Ergebnisse ebenfalls rückläufig, während im Segment Frucht ein deutlicher Anstieg des Ergebnisses erzielt wurde. Die Netto-Finanzschulden konnte das Unternehmen um 308 Millionen Euro auf 79 Millionen Euro weiter zurückführen. Für das gesamte Geschäftsjahr 2013/2014 rechnet die Gruppe weiterhin mit einem leichten Rückgang des Konzernumsatzes auf rund 7,6 (Vorjahr: 7,9) Milliarden Euro. Auch erwartet Südzucker weiter einen deutlichen Rückgang des operativen Konzernergebnisses auf rund 650 (Vorjahr: 974) Millionen Euro.